Green Smoothie – einfach und lecker

Darf ich vorstellen? Mein Name ist Bio Green Smoothie:

dsc_0009.jpg

In mir vereint sich eine geballte Ladung Sonnenlicht. Die grünen Blätter und Gräser Gerstengras, Tulsi und Weizengras bilden mein leuchtend grünes Pulver und formen mich zu einem wahren Füllhorn an Vitalstoffen. Dadurch strotze ich nur so vor Energie, die ich gerne an dich weitergebe.

Fein zu wissen

Ich bin ein toller Begleiter in allen Lebenslagen.

(Quelle: Feinstoff)

Diesen Schatz habe ich letzte Woche im Reformhaus entdeckt. Das Green Smoothie Pulver setzt sich zusammen aus Gerstengras, Tulsi und Weizengraspulver, und vereint einen  hohen Proteingehalt mit vielen Ballaststoffen und natürlichem Chlorophyll. Zu einem Smoothie verrührt, versorgt es uns mit vielen wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen.

Den Smoothie herzustellen, ist leicht: Man rührt einfach einen Teelöffel voll mit Pulver in einen Fruchtsaft ein. Das Pulver löst sich sehr gut auf, und man erkennt sogar noch kleine Pflanzenfasern, die im Glas oben auf schwimmen. Für mich ist das eindeutig ein Qualitätsmerkmal. Und der Smoothie ist so lecker!

Ich habe schon einige Gräserpulver durchprobiert, aber bisher hat sich keines so toll aufgelöst und war dann so lecker wie dieses von Feinstoff. Das Unternehmen selbst ist übrigens eine österreichische Firma, die sich von ayurvedischem Wissen inspirieren lässt und Produkte herstellt, die eine gesunde Ernährung im Alltag einfacher machen.

Kostenfaktor für 170g Bio Green Smoothie Pulver sind 13,95€. Ich verwende den Green Smoothie jetzt erst seit einigen Tagen und kann noch  nicht  genau sagen, wie lange man mit einer Packung auskommt. Meiner jetzigen Einschätzung wird es gut einen Monat reichen.

Bis bald,

Sabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*