Grünteekapseln von tigovit – Review

„Vor einigen Wochen bekam ich von tigovit eine Packung ihrer Grünteekapseln zum Testen zur Verfügung gestellt. Da man in der Schwangerschaft mit Grüntee etwas aufpassen sollte, kam mein Mann in den Genuss, die Kapseln testen zu dürfen. Er hat die Packung inzwischen aufgebraucht und mir seine Erfahrungen mitgeteilt.

Das Produkt

Die Grünteekapseln von tigovit enthalten laut Hersteller „hochwertigste Grüntee-Extrakte mit besonders viel natürlichem EGCG (Epigallocatechin-3-gallat), welches sonst nur in den jungen Blättern des grünen Tees vorkommt.“ (Quelle: tigovit) Im Vergleich zu anderen Grüntee-Präparaten liefert Tigovit so eine deutlich höhere Bioverfügbarkeit der natürlichen Wirkstoffe.

Die Kapseln enthalten neben knapp 75% Grünteeextrakt nur Ascorbinsäure (Vitamin C) und Piperin. Man nimmt 3 mal 1 Kapsel täglich, wobei eine Kapsel von den Inhaltsstoffen her etwa 4 Tassen grünem Tee entspricht.

Das verspricht der Hersteller

„tigovit ist eine patentierte Kombination aus Naturstoffen zur drastischen Verbesserung der
Aufnahme von Stoffen (vor allem EGCG) aus dem grünen Tee.

tigovit enthält hochwertigen Grüntee-Extrakt mit einem besonders hohen Anteil an EGCG aus den Blättern des grünen Tees. Die für tigovit verwendeten Rohstoffe unterliegen ständigen Qualitäts- und Rückstandskontrollen und erfüllen höchste Anforderungen.Neu in der Zusammensetzung von „tigovit“ ist das Bioperine®, einem hochwertigen Naturextrakt aus schwarzem Pfeffer (Piper nigrum) mit sehr hohem Anteil an Piperin. Mit Bioperine® wurden verschiedene klinische Studien durchgeführt um zu zeigen, wie gut Bioperine® sich auf die Bioverfügbarkeit unterschiedlicher Vitalstoffe auswirkt.

tigovit enthält außerdem Vitamin C, welches die wertvollen Bestandteile des grünen Tees stabilisiert, sobald diese aufgenommen wurden. Damit wird die Verfügbarkeit dieser Stoffe weiter verbessert. Vitamin C trägt zu folgenden Effekten bei:

  1. Schutz der Zellen von oxidativen Stress

  2. Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung

  3. Eine normale psychische Funktion

  4. Eine normale Funktion des Nervensystems“ (Quelle: tigovit)

Unser Fazit

Dass grüner Tee sehr gesund ist und sich mit seinen Inhaltsstoffen sehr positiv auf unseren Organismus auswirkt, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Mein Mann trinkt ihn inzwischen auch recht gerne, ich selbst konnte mich mit dem Geschmack leider noch nicht so recht anfreunden. Mal sehen, wie das nach dieser Schwangerschaft aussieht, da werde ich nochmal einen Versuch starten.

Da die Kapseln so schön dunkelgrün sind, musste ich unbedingt eine öffnen, um zu sehen ob diese wunderschöne Farbe wirklich vom Inhalt kommt. Tja, leider nein… Ich muss sagen, ich war fast ein kleines bisschen enttäuscht. 😉

Die Kapsel sind recht einfach einzunehmen und für alle Grünteehasser zum Glück geschmacksneutral. Sie wirken antioxidativ auf das gesamte System. Mein Mann war leider ungeeignet dafür, die Auswirkungen der Kapseleinnahme auf seinen Teint bzw. Haut, Haare und Nägel zu beobachten. Allerdings konnte er einen positiven Effekt auf seinen Gesamtzustand bemerken. Er fühlte sich während der Einnahme insgesamt leistungsfähiger und weniger müde. (Oh Mann, warum darf ich das Zeug nicht nehmen, schwanger und mit Baby im Alltag hätte ich das gut gebrauchen können.) Was ich sehr positiv finde an den Kapseln von tigovit ist, dass neben dem enthaltenen Grüntee-Extrakt kein weiterer Schnickschnack bzw. Füllstoffe enthalten sind, sondern die Kapseln wirklich fast ausschließlich den versprochenen Inhalt liefern.

Der Preis einer 100 Stück Packung der tigovit Grünteekapseln liegt übrigens bei 42,50 €. Bestellen könnt ihr die Kapseln hier.

– PR Sample –

 

 

Ein Gedanke zu „Grünteekapseln von tigovit – Review

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*