Update: Schwarzkopf Color Expert Coloration

Vor etwa einem Jahr habe ich euch begeistert von der Color Expert Coloration von Schwarzkopf berichtet (mehr dazu hier). Damals habe ich meine Haare regelmäßig mit dem Farbton 10.21 aufgehellt. Heute muss ich meine positive Meinung von damals leider etwas abmindern, zumindest was die Blondtöne angeht.

Neue Formel oder liegt es an mir?

Im Herbst hatte ich meine Haare mit einem anderen Farbton der selben Coloration wieder abgedunkelt. Inzwischen bin ich beim Friseur wieder blond geworden und wollte meinen Ansatz mit dem Produkt von Schwarzkopf nachfärben. In dem Farbton 10.21, den ich letztes Jahr mehrmals erfolgreich und gerne verwendet habe, wurde mein Ansatz außer Orange leider nicht viel. Selbst nachdem ich nach ein paar Tagen nochmals gefärbt hatte, blieb der leichte Orange-Stich. Sehr traurig. Nun bin ich einige Wochen damit herum gelaufen und habe letzte Woche den neuen Nachwuchs sowie den alten orangestichigen Streifen neu gefärbt, diesmal in dem Ton 10.1, der laut Produktangaben um einiges kühler und aschiger ausfallen sollte. Nun ja, diesmal wurde mein Ansatz (trotz korrekter bzw. sogar etwas längerer Einwirkzeit) statt Orange „nur“ gelbstichig. Am Hinterkopf, wo die Haare etwas dicker sind, habe ich wieder den Orangestich im Ansatz. Da dieser jetzt nicht so breit ist, fällt es aktuell nicht so sehr auf, aber irgendwann demnächst hätte ich meine Haare doch gerne wieder einheitlich in einem kühlen Blondton…

Jetzt heißt es erstmal ein paar Wochen warten, danach versuche ich es mit einer Farbe aus dem Friseurbedarf. Eine liebe Freundin und die Friseurin meines Vertrauens hat mir da einen Tipp gegeben was bei mir funktionieren könnte. (Bevor ihr fragt, zum Friseur gehen zum färben ist aktuell mit Baby und Kleinkind leider noch nicht drin…) Ich hoffe das klappt dann mit dieser Farbe. Von den Blondtönen der Color Expert Linie bin ich momentan leider sehr enttäuscht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.