Babykleidung von MARSEAM.com

[PR Sample] Wenn in der Familie oder im Bekanntenkreis eine Geburt ins Haus steht, kommt immer die gleiche Frage. „Was schenken wir dem neuen Erdenbürger?“ Als zweifache Mutter kann ich dazu nur sagen, neben Windeltorten (Windeln braucht man immer!!!) liegt man mit Babykleidung immer goldrichtig. Am schönsten ist es, wenn diese Kleidung individuell ist, und wenn ihr darauf achtet, größere Größen zu wählen (alles ab 68 aufwärts), denn für das Neugeborene verfällt man meist als Mutter vor der Geburt schon in Kaufrausch.

Babykleidung von Marseam – handgemacht in Österreich

Besonders schön finde ich die handgemachte Babykleidung von MARSEAM.com. Die Stoffe, aus denen die Kleidung gefertigt wird, sind unglaublich schön und individuell – außerdem in Top-Qualität mit 95% Baumwolle. Sie stammen von Sabines Knopfcenter aus Vöcklabruck, die ein breites Spektrum an Stoffen anbietet – und werden dann von MARSEAM in liebevoller Handarbeit zu individuellen Kleidungsstücken gefertigt. Wer ein Unikat haben möchte, kann dies auch gerne auf Anfrage anfertigen lassen. Die Kleidungsstücke sind sehr schön verarbeitet, fühlen sich unglaublich weich und angenehm an, und meine Kinder lieben sie. Wir haben ein Set aus Hose, Lätzchen und Haube im unglaublich süßen Monster-Design bekommen. Den Stoff finde ich echt total schön, und relativ unisex. So kann meine Tochter die Sachen jetzt noch anziehen, und mein Sohn danach genauso.

Marseam auf der Zwergerlmesse

Wenn ihr euch selbst von der tollen Qualität der handgefertigten Kleidungsstücke überzeugen möchtet, dann schaut unbedingt Ende September auf der Zwergerlmesse in Wels vorbei. Dort ist MARSEAM.com und Sabines Knopfcenter mit einem Stand vertreten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.