Smashbox Cover Shot Eye Palette

[PR Sample] Zu der Marke Smashbox bin ich erst kürzlich im Zuge einer Kooperation gekommen, aber ich muss sagen, die Produkte haben mich vom ersten Moment an begeistert. Die Pigmentierung ist sehr hoch, die Texturen sind seidig weich und die Haltbarkeit ist einfach überragend – so auch bei den Cover Shot Lidschatten Paletten. Hier gibt es jetzt übrigens neue Farben, von denen ich zwei für euch getestet habe.

Die Cover Shot Eye Paletten

“Unsere hochpigmentierten Lidschatten-Paletten waren schon immer ein Must-Have unter den Makeup Artists. Jetzt können mit den neuen Paletten und Farben – in unkompliziertem Nude, pudrigem Pastell und intensivem Metall – sogar noch mehr gewagte Looks entstehen.“
-Lori Taylor-Davis, Smashbox Global Pro Lead Artist

Die Cover Shot Paletten bestehen immer aus sechs hochpigmentierten Lidschatten- und zwei Basisfarben. Es gibt somit unzählige Möglichkeiten, die Lidschatten zu tollen Looks zu kombinieren. Die Texturen sind super weich, lassen sich toll verblenden und die Farben sind im ersten Auftrag schon intensiv. Vom Format her sind die Cover Shot Paletten relativ klein, und haben leicht in jeder Handtasche Platz wenn man unterwegs nachschminken möchte. Nicht dass das nötig wäre, bei mir halten die Looks, die ich mit den Cover Shot Paletten schminke, ohne Primer gut 5-6 Stunden problemlos, ohne sich abzusetzen. Mit Primer kommt euer Look unbeschadet über den ganzen Tag. Und ganz nebenbei sind die Lidschattenpaletten, wie übrigens alle Produkte der Marke Smashbox, 100% Crueltyfree.

Die neuen Farben

  • Major Metals: Verwöhnt die Augenlider mit Kupfer-Nuancen, royalem Braun und brillanten Bronzetönen – Farben wie für eine Königin gemacht. Die cremige Puder-Textur lässt sich in einem Zug auftragen und hinterlässt ein aufregendes Finish, fast wie flüssiges Metall.
  • Minimalist: Die Palette für unzählige Looks mit minimalem Aufwand! Dieser neutrale Mix aus matten und schimmernden Farben definiert die Augenlider, der No-Makeup-Makeup-Look und Smoky-Eyes gelingen mühelos.
  • Prism: Diese cremige, pastellige Puder-Mischung bietet ein Spektrum für holographische Looks. Die Palette enthält zwei revolutionäre Transforming-Shades mit Duo-Chrome-Finish, die jedem Lidschatten mühelos ein Glitzer-Finish verleihen.
  • Petal Metal: Ein Regenbogen aus tragbaren Rosé-Gold Nuancen – jeder Lidschatten strahlt wunderschön. Vom matten oder soft schimmernden Tages-Makeup, bis hin zu einem glamourösen, metallischem Abend-Look, alles ist möglich mit dieser Palette.
  • Punked: Diese Farben sorgen für Aufsehen! Kühles Grau, warme Mauve-Töne, Nude- und Violett-Nuancen in matten und schimmernden Texturen. Mit dieser Palette gelingen viele Looks – vom tragbaren bis zum rebellischen Makeup, das die Augen funkeln lässt.
  • Bold Glitter (Online Exklusiv): Eine farbenfrohe Kollektion aus satten Nuancen mit einem stark funkelnden Finish. Entweder über matte Lidschatten auftragen, oder ganz alleine verwenden – diese Palette wurde entwickelt, um aufzufallen und zu glänzen!
  • Pinks Palms (Online Exklusiv): Inspiriert von L.A.´s kultigem Sonnenuntergag und den von Palmen gesäumten Straßen. Diese Palette enthält viele Pink-Nuancen, goldige Töne des Sonnenuntergangs und einen Hauch von Minze.
  • Sunlit Yellow (Online Exklusiv): Diese Palette wurde von der Generation Z inspiriert für den ultimativen Look unter dem Motto „Hallo, hier bin ich!“. Von sonnig matten und metallischen Farben bis zu hin zu gedeckten grünblauen Nuancen – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.
  • Ultra Violet (Online Exklusiv)*: Mystisch fantasievolle Vibes entstehen mit dieser Violett-Palette – in der Pantone-Farbe des Jahres. Die Mischung aus samtigen Matt-Tönen und glitzerndem Schimmer reicht von pink bis violett und gewagtem lila mit Duo-Chrome-Finish! (Quelle: Smashbox)

Quelle: Smashbox

Quelle: Smashbox

Die Paletten liegen preislich bei 30,50€ und sind seit September erhältlich. Die Ultra Violet Palette gibt es ab seit 1. Oktober online bei Douglas und Marionnaud.

Cover Shot Petal Metal und Minimalist

Ich habe mich sehr gefreut, als die beiden Paletten Petal Metal und Minimalist letzte Woche in meinem Postkasten gelandet sind! Natürlich habe ich sie gleich für euch geswatcht und zeige euch die Farben im Detail. Beide Paletten sind von der Farbgebung absolut alltagstauglich. Es lässt sich aber trotzdem der eine oder andere Abend-Look damit zaubern. Das mag ich so an den Cover Shot Paletten, sie sind unglaublich vielseitig und bieten eine gute Basis für verschiedenste Looks. Aber seht euch die Farben selbst an:

Cover Shot Eye Palette in Petal Metal

Swatches zu Petal Metal

Cover Shot Eye Palette im Farbton Minimalism

Minimalism geswatcht

Im Zuge des Woman Day letzte Woche habe ich mir die Palette in „Prim“ noch bestellt, denn das war Liebe auf den ersten Blick. Sobald sie bei mir ankommt, zeige ich euch die Farben auch im Detail. Wie gefallen euch die Cover Shot Eye Paletten?

2 Gedanken zu „Smashbox Cover Shot Eye Palette

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.