Digital Aging – Blue Light

Mal ehrlich – wie oft sitzt du im Alltag vor einem Bildschirm? Egal ob TV, PC, Laptop, Tablet oder Smartphone, alle diese Screens senden das sogenannte Blue Light in Form von High Energy Visible Light, kurz HEV-Strahlen aus. Diese Strahlen, die auch im normalen Tageslicht zum Teil enthalten sind, stören bei hohem Konsum unseren Schlafrhythmus, schädigen unsere Augen und lassen unsere Haut schneller altern.

Blaues Licht überall

HEV-Strahlung geht von allen Screens und Displays mit LED Technologie aus. Damit alleine sind die meisten von uns etwa 8-10 Stunden täglich dem blauen Licht ausgesetzt. Doch auch LED Leuchtmittel senden blue light aus. Wer also sein Zuhause energieeffizient beleuchtet, steigert seinen täglichen HEV-Konsum nochmals. Das blaue Licht bringt unseren Schlafrhythmus durcheinander, weil die Produktion des Schlafhormons Melatonin unterdrückt. Vor allem Abends sollte man also alle Displays weglegen, damit man einen erholsamen Schönheitsschlaf halten kann. Blue Light schädigt unsere Augen, da es ungefiltert auf die Netzhaut trifft – einer der Gründe, warum Menschen, die viel Zeit vor dem Bildschirm verbringen, verstärkt unter Augenproblemen leiden. Und auch unsere Haut reagiert auf das blaue Licht. Ähnlich wie UVA und UVB lässt auch HEV Strahlung die Haut schneller altern.

Digital Aging

Während wir uns also seit Jahren gewissenhaft vor der Sonne schützen, um vorzeitiger Hautalterung vorzubeugen, sabotiert Blue Light diese Anti Aging Maßnahmen, denn gängige Sonnencremes bieten keinen Schutz vor HEV-Strahlen. In unserer digitalen Welt sind wir diesen Strahlen inzwischen fast rund um die Uhr ausgesetzt. Die Lichtstrahlen dringen tief in die Haut ein, und setzen dort Radikale frei, die es verstärkt zu bekämpfen gilt. Die beste Waffe gegen digital Aging sind somit Antioxidantien, die freie Radikale binden und ausleiten, und unsere Haut damit in ihrer Regeneration unterstützen.

Anti Digital Aging Pflege

Die Beauty Industrie arbeitet mit Hochdruck an einer Lösung, die digital Aging bekämpft. In den letzten Wochen wurden einige Produkte gelauncht, wie z.B. die neue Advanced Night Repair Eye Supercharged Complex  Augencreme von Esteé Lauder, das 3-in-1 Gesichtspflegeöl von Annemarie Börlind oder die Defence Linie von Paula’s Choice. (Einige dieser Produkte teste ich gerade, ich werde euch berichten, was ich davon halte) Bis aber ein effektiver Schutz vor HEV-Strahlung entwickelt wurde, heißt es für uns verstärkt auf Antioxidantien setzen. Man kann nicht früh genug mit Anti Aging Pflege beginnen, denn wir sind den freien Radikalen heute stärker ausgesetzt denn je bisher.

Ein Gedanke zu „Digital Aging – Blue Light

  1. Anja sagt:

    Das die Augen sehr darauf reagieren wusste ich, aber das es auch unserer Haut schadet…
    Das hätte ich nicht gedacht. Danke fürs aufklären 🙂
    LG Anja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.