Meine Flops 2018 – Themenwoche

Als Beauty-Blogger probiere ich gerne regelmäßig neue Produkte aus. Leider kann mich nicht alles überzeugen, und es sind immer wieder Sachen dabei, die mich wirklich enttäuschen. Deshalb habe ich euch heute meine „Top-Flops“ zusammengestellt.

Flops aus dem Bereich MakeUp

Urban Decay Naked Illuminated Trio

Diese Palette war eine meiner ersten Highlighter Paletten aus dem letzten Jahr. Die Palette besteht aus einem Bronzer, einem Blush und einem Highlighter und die Aufmachung und die Farben haben mich optisch sehr angesprochen. Leider sind die Produkte für mich im Gesicht nicht tragbar gewesen. Der Bronzer und das Blush sind viel zu schimmernd für meinen Geschmack. Einzig der Highlighter war okay, aber für mich gehört die Palette definitiv zu den Flops im letzten Jahr.

Flops aus dem Bereich Skincare

WASO by Shiseido – Beauty Sleeping Mask

Die Produkte von Shiseido mag ich normalerweise sehr gerne, und auch die WASO Linie finde ich gut. Die Beauty Sleeping Mask konnte mich aber trotzdem nicht überzeugen. Die Gel-Maske soll über Nacht Feuchtigkeit spenden und die Haut vitalisieren. Ich hatte eher das Gefühl, dass sie meine Haut ausgetrocknet hat. Das ganze Gesicht spannte, einige Stunden nachdem ich die Maske aufgetragen habe, sodass ich mitten in der Nacht nochmal eine Feuchtigkeitscreme nachgelegt habe, weil das Gefühl so unangenehm war. Sehr schade.

Neutrogena Deep Moisure 360° Express Body Spray

Mit dem Express Body Spray soll man Zeit sparen beim Eincremen – man sprüht eine Art Body Oil einfach auf den ganzen Körper auf. Die Idee fand ich recht gut, deshalb ab ich mir das Spray auch gekauft. Ich liebe alles, was mir abends nach dem Duschen Zeit spart. Die Umsetzung ist allerdings eher mangelhaft, denn wenn man das Express Body Spray verwendet, hüllt man nicht nur den eigenen Körper in feinen, öligen Sprühnebel, sondern auch alles rundherum, wie die Fliesen an Wand und Boden im Bad. So wurde unser Badezimmer leider zu einer ziemlich glitschigen Angelegenheit. Daher definitiv ein Flop Produkt.

Paula’s Choice Defense Line

Nachdem ich so viel gutes von den Paula’s Choice Produkten gehört hatte, wollte ich sie im letzten Jahr unbedingt auch mal ausprobieren. Die meisten Sachen, die ich bisher von der Marke getestet habe, liebe ich, wie z.B. das BHA Liquid, das ihr bei meinen Jahresfavoriten schon gesehen habt. Auch die neue Defense Linie klang toll, vor allem weil sie auch gegen digital aging wirken soll. Leider konnten mich die Produkte aus der Defense Line nicht überzeugen, wie ich euch hier schonmal berichtet hatte. Der Cleanser hat meine Haut eher ausgetrocknet, und die Nachtcreme brannte nur im Gesicht, die habe ich überhaupt nicht vertragen. Daher leider Flop.

Themenwoche – die Teilnehmer

Ich liebe unsere Themenwochen immer sehr, denn man bekommt so viele Tipps und Inspirationen von den anderen Teilnehmern. Schaut deshalb unbedingt wieder bei den anderen Mädels vorbei.

12 Gedanken zu „Meine Flops 2018 – Themenwoche

  1. kardiaserena sagt:

    ich kannte deine produkt auswahl nicht, aber um die highlighter palette tut es mir wirklich leid, weil die highlighter wirklich toll aussehen. aber schmieren muss dann doch nicht sein. danke für deine review!
    glg karo

  2. Sandra sagt:

    Ich kenne keines deiner Produkte, die du uns da vorstellst. Ich war überrascht ein UD Produkt zu sehen, kann es aber nachvollziehen, dass du es als Flop empfindest. Dieses Körperöl klingt wie der Oberflop, wenn ich mir denke, dass ich danach auch noch das Bad putzen kann – nein danke. Da bin ich dann wirklich nicht schneller…
    Alles Liebe
    Sandra

  3. Larissa sagt:

    Oh da sind ja einige Flops dabei. Gerade dS Neugrogena Spray, welches alles ölig bedeckt ist wirklich sehr schade.
    Von den anderen Marken habe ich bisher noch nichts getestet.

    Larissa

  4. WasserMilchHonig sagt:

    Ich habe schon gehört, das die Defense Reihe, die eigentlich für jeden Hauttyp sein soll – da frage ich mich immer, wie soll das funktionieren, bei trockener Haut absolut nicht funktioniert. Schade um das viele Geld….Die Palette von UD sieht optisch total klasse aus, aber schade wenn alles nur schimmert……

  5. Sara sagt:

    Interessante Flops von eigentlich echt tollen Marken! Aber so ist das manchmal, es kann einfach nie alles von einer Marke überzeugen. Das mit der Palette ist echt ein Jammer, die sieht sooo schön aus und eigentlich feuchtigkeitsspendende Produkte, die die Haut austrocknen sind ja der Flop aller Flops. Das mit den Sprüh Lotions konnte ich eh nie nachvollziehen, der Trend ist an mir vorüber gegangen. .-D

    Liebe Grüße
    Sara

  6. Jacqueline sagt:

    Liebe Sabine

    Danke Dir für Deinen spannenden Bericht!

    Ich habe mir auch schon einen Urban Decay Highlighter gekauft und das selbe Problem gehabt! Komisch war, ich habe den Highlighter im Store getestet und für schön gehalten, aber beim täglichen Gebrauch, nicht zu gebrauchen!

    Das mit den Produkten die Feuchtigkeit spenden, es aber nicht tun oder sogar austrocknen, kenne ich nur zu gut! Echt schade!

    Starte gut in die neue Woche!

    xoxo
    Jacqueline

    • country_carrie sagt:

      Ja ich hatte den Highlighter auch erst geswatcht, aber ist mir schon öfter passiert dass die Highlighter dann im Gesicht nicht tragbar waren, obwohl sie auf der Hand so schön ausgesehen haben…
      Dir auch einen schönen Montag ♥️

  7. Anna Mercedes sagt:

    Suuuper interessanter Beitrag – von Pauls Choice hört man ja zu 99,9% IMMER nur Positives … daher war es sehr interessant Deine Meinung zu lesen, ich selbst kenne diese Linie nicht und werde sie nach Deinem Beitrag auch nicht kennenlernen ? Danke für Deine ehrliche Meinung! vlg Anna

    • country_carrie sagt:

      Ja die anderen Sachen, die ich bisher von Paula’s Choice probiert habe, sind auch wirklich super. Ich glaube bei der Defense Linie haben sie sich einfach etwas zu sehr aus dem Fenster gelassen, denn eine Pflege die für alle Hauttypen passt gibt es meiner Meinung nach nicht. ??

  8. Lavender Province sagt:

    Liebe Sabine! Paula’s Choice kenne ich bisher noch gar nicht, doch überall werden die Produkte ziemlich gehyped. Ein bißchen zu viel offenbar. Schade, dass die Maske Deine Haut so sehr austrocknet, aber das kenne ich auch, wenn in einem Produkt sehr viel Alkohol und Konservierungsstoffe enthalten sind. Und die Palette von UD hätte ich mir letztes Jahr gern gekauft, habe mich aber wohl zum Glück dagegen entschieden. lg H.

  9. Nicole sagt:

    Ich mag so Lotionsprays gerne und hatte irgendwie nie das Problem mit dem rutschen keine Ahnung les das öfter 😀 Dass Die Sleeping Maske austrocknet klingt gar nicht gut..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.