Natural Deo von Schmidt’s

[Kooperation] Vor einiger Zeit habe ich euch meine Deo-Favoriten vorgestellt. (siehe hier) Langfristig gesehen verwende ich inzwischen am liebsten die Deo Sticks von Schmidt’s. Diese sind praktisch in der Handhabung, absolut alltagstauglich und man spart sich zum Teil auch das Parfum – die natürlichen Deo Sticks duften nämlich selbst wunderbar.

Meine Favoriten – Bergamotte + Lime und Yasmin

Ich verwende die Deo Sticks von Schmidt’s seit langem im Alltag und sie haben sich absolut bewährt. Kein übermäßiges Schwitzen, kein Schweißgeruch, und der Duft hält sich den ganzen Tag. Selbst durch die Hitzewelle im letzten Sommer haben sie mich gut gebracht. Einzig bei der Duftauswahl solltet ihr euch vorab mal „durch riechen“ – die Deos duften nämlich wunderbar intensiv, man sollte den Duft aber auch mögen, den man sich aussucht. Meine Favoriten sind Bergamotte + Lime und Yasmin. Für den Sommer werde ich mir Coconut Pinapples dieses Jahr auch besorgen. Ich wechsle gerne ein wenig ab, jedem Tag den gleichen Duft finde ich langweilig.

Wichtig bei natürlichen Deos – der richtige Auftrag

Ihr solltet die Haut unter den Achseln waschen und trocknen, bevor ihr die Deo Sticks von Schmidt’s auftragt. Das gilt übrigens auch für alle anderen (natürlichen) Deodorants. Auf sauberer Haut wirken sie einfach besser. Zu Auftragen den Deo Stick für 10 bis 30 Sekunden auf die Haut halten, damit er durch die Körperwärme etwas aufgeweicht wird und sich besser auftragen lässt. Es genügt übrigens, eine kleine Menge (1 bis 2 Züge) anzuwenden. Wenn ihr das Produkt beim Einziehen unterstützen wollt, könnt ihr es mit den Fingern noch etwas verteilen. Geht aber auch ohne, je nach persönlicher Vorliebe.

Be the first to reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.