Buchtipp – Mein magisches Heim

[Rezensionsexemplar] Ein bisschen Magie im Alltag schadet nie finde ich. Selbst die rationalsten Menschen in meinem Umfeld finden Gefallen daran, kleine Rituale in ihr Leben zu integrieren. Das Buch „Mein magisches Heim“ von Erica Feldmann ist ein toller Ratgeber für alle, die etwas mehr Zauber in ihren Alltag und ihre Wohnräume bringen möchten.

Über das Buch

„Wer wünscht sich nicht ein Zuhause, in dem man sich rundum wohl und geborgen fühlt? Dieses Buch zeigt Ihnen wie Sie sich ein Heim schaffen, das nicht nur wunderschön und harmonisch aussieht, sondern Ihnen Behaglichkeit und Schutz bietet und voll positiver Energie steckt. Das magische Wissen um die Mondphasen, Astrologie, Tarot und Zaubersprüche wird durch Kräuterheilkunde, Meditationen und Gestaltungstipps ergänzt. Lernen Sie so ihren Wohnraum energetisch zu reinigen und ihn zu Ihrer ganz individuellen Wohlfühloase zu machen.“ (Quelle: Randomhouse Bloggerportal)

Erica Feldmann gibt in ihrem Buch eine Vielzahl an Anregungen und Tipps für Rituale und Bräuche aus verschiedenen Kulturkreisen. Manches davon mag für den Leser etwas befremdlich wirken – die Autorin erklärt das mit der Aneigung von (fern)östlichen Bräuchen und Praktiken, die in unserer westlichen Kultur stattfindet. Ich kann dazu nur sagen, manche der Rituale, die in dem Buch beschrieben sind, fühlen sich für mich richtiger an als andere.

Mein Fazit

Das Buch streift eine vielzahl von Themen, die wir unterstützend für mehr gute Energie in unserem Lebensraum einsetzen können. Leider geht es wenig in die Tiefe, wenn es z.B. ums Räuchern oder die Anwendung von Kristallen und Kräutern geht. Das würde auch mit Sicherheit den Rahmen sprengen, und abgesehen davon gibt es in den jeweiligen Bereichen genügend Nachschlagewerk, für alle, die sich näher damit beschäftigen wollen.

Damit wir die Kraft unserer Gedanken ganz entfalten können, brauchen wir oft symbolische Verstärkung durch rituelle Handlungen. Dieser Methode bedienen sich Religionen auf der ganzen Welt. Wer aber nicht (nur) religiöse sondern auch spirituelle Praktiken anwenden möchte, bekommt mit dem Buch „Mein magisches Heim“ einen vollgepackten Werkzeugkasten, aus dem er oder sie sich die passenden Bräuche für das eigene Heim und das eigene Leben heraussuchen kann.

Be the first to reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.